RECAP: Sneakerness Köln 2015 – Brooklyn & Sneakerfreaker

Es war wieder so weit. Die Sneakerness 2015 in Köln stand vor der Tür also haben wir uns nach einem erfolgreichen Debüt 2014 wieder auf den Weg von Franken in die Domstadt gemacht…

Am 10.10.2015 und 11.10.2015 traf sich auf ein Neues, die deutsche Sneaker-Elite in der X-Post Köln um ihre zahlreichen Schuhe und Raritäten zu präsentieren. Darunter natürlich auch wir – BROOKLYN NÜRNBERG.

IMG-20151012-WA0013

Los ging es am Freitag mittag mit einem Transporter in Richtung Köln. Noch am gleichen Abend ging der Aufbau los. Nach einer circa sechs stündigen Fahrt waren wir endlich angekommen und keine Zeit vergeudet. Der „Shop“ wurde direkt aufgebaut und für die Eröffnung am nächsten Tag vorbereitet. Die gleiche Location wie im Jahr zuvor… Quasi ein Heimspiel…

IMG-20151012-WA0008

IMG-20151012-WA0019Die Eröffnung: Schon wie im Jahr zuvor war der Anfang der Sneakerness beeindruckend. Schon ab dem frühen Morgen standen die Leute Schlange, bis sich die Türen der X-Post um 12:00 öffneten

IMG-20151012-WA0018Sneaker-Fans aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern, ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Pünktlich wurden die Türen geöffnet und die ersten Wartenden stürmten die Halle. In nur wenigen Minuten waren die Gänge und Stände gefüllt mit interessierten Schuhsammlern und begeisterten „Neulingen“ der Sneakerwelt. Schnell wurden viele fündig und die glücklichen Gesichter nahmen rasant zu.

IMG-20151012-WA0035Das Brooklyn Team hatte alle Hände voll zu tun und konnte sich kaum eine Pause gönnen. Man hat viele neue Gesichter gesehen und kennengelernt. Sneakers verbinden. Undenkbar aber trotzdem wahr.

IMG-20151012-WA0026Nach sieben Stunden war der erste Tag vorbei. Die Kunden glücklich und unser Team ebenfalls. Nun hieß es Essen, Trinken und schlafen. Denn der Sonntag stand noch vor der Tür. Und aus der Erinnerung vom Vorjahr sollte dieser keines Wegs ruhiger werden…

…und genau so kam es dann auch. Der Finaltag

IMG-20151012-WA0041Der Stand wurde ein weiteres Mal auf Vordermann gebracht und schon bald öffneten sich die Türen auf ein Neues. Und der Sonntag hat genau da angefangen, wo der Samstag aufgehört hatte. In kürzester Zeit füllte sich die Halle und weiter ging der Spaß.

IMG-20151012-WA0015IMG-20151012-WA0026Um 18:00 Uhr war dann auch Tag 2 zu Ende und nun ging es ans Aufräumen, Zusammenpacken und das Einladen in den Transporter. Der lange Heimweg lag noch vor uns und nach einem tollen Wochenende auch das wohlverdiente Bett.

Kurz und knapp gesagt: SNEAKERNESS 2015 war wieder mal ein voller Erfolg und wir möchten uns bei den Veranstaltern von Sneakerfreaker bedanken.

VERSTEIGERUNG: Was keines Falls vergessen werden sollte, erwähnt zu werden ist, die Versteigerung wertvoller Sneaker, im Laufe der Veranstaltung. Sinn und Zweck war es, Geld für Krebskranke zu sammeln. Auch wir haben uns nicht zwei mal Bitten lassen und haben unseren Teil dazu beigetragen. Eine tolle Aktion. Vielen Dank, dass wir daran Teil haben durften und natürlich auch ein riesen Dankeschön an alle, die kräftig mitgeboten haben.

Mit diesem Recap hoffen wir, Euch einen kleinen Eindruck von unserem Erlebnis geben zu können. Vielleicht sehen wir uns ja dann im nächsten Jahr live vor Ort.

Bis dahin, Alles Gute Smilie: ;-)

Euer Brooklyn-Team

br-transparent

 

Folgt uns auch bei Facebook und Instagram

www.facebook.de/BrooklynNuernberg

www.instagram.com/brooklyn_shop

 

 

Kategorie(n): adidas, Adidas Basketball, Adidas Originals, Adidas ZX Flux, Air Foamposite, Air Jordan, Basketball, Basketball Retro, Boots, Bufalo, Chuck Taylor, Converse, Djinns, Jordan Retro, K1X, Kobe, Lebron James, Michael Jordan, NBA, New Balance, Nike Air, Nike Air Force 1, Nike Air Max, Nike Basketball, Nike Blazer, Nike Dunk, Nike Sportswear, Patrick Ewing, Patrick Ewing Athletics, Schuhpflege, Sneaker, Spizike, streetwear, Timberland, Vans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.